Telefon: 0511 23 59 48 30 | rae@karoff-moehring.de

Schadensersatz bei Verkehrsunfällen – Hannover

Im Grunde der Horror jedes Verkehrsteilnehmers, egal ob Autofahrer, Fußgänger oder Fahrradfahrer: Ein Verkehrsunfall. Auch wenn Schadensersatz bei Verkehrsunfällen natürlich üblich ist, ist es nicht unbedingt immer so einfach, diesen auch zu erhalten.

Warum ist hier die Frage, welche Ihnen den Kopf schießen könnte. Der Grund dafür ist relativ simpel: Die Versicherung. Daher sind entsprechende Nachweise wichtig..

Worauf Sie bei Schadensersatz bei Verkehrsunfällen achten sollten

Allgemein gilt, dass wenn Sie die Verkehrsregeln einhalten und ein Schaden unverschuldet entsteht, haben Sie ein Anrecht auf einen Schadensersatz. Derjenige, welcher als der Schuldige ermittelt wird, muss für alle entstehenden Kosten aufkommen. Zu diesen gehören:

  • Reparaturkosten von beschädigten Fahrzeugen bzw. Ersatz kleineren Vehikeln.
  • Sollte das Recht auf einen Mietwagen in Anspruch genommen werden, muss hierfür auch der Schuldige aufkommen.
  • Sollte es zu körperlichen gekommen sein, kommen außerdem Kosten für die Heilung und wahrscheinlich auch ein Schmerzensgeld hinzu. Im selben Zug, falls es dazu kommt, muss auch eine Verdienstausfallentschädigung gezahlt werden.
  • Fallen Rechtsanwaltskosten am müssen diese selbstverständlich auch von der Verliererseite getragen werden.

Was wenn kein Schadensersatz bei Verkehrsunfällen gezahlt wird?
Leider kann es auch zu Fällen kommen, bei denen der Geschädigte nicht so einfach an seinen Schadensersatz kommt. Eines der häufigsten Beispiele ist, wenn sich die Versicherung des Gegenübers weigert, den Schaden zu bezahlen. Dies ist selbstverständlich dann spätestens der Punkt, an dem Sie einen Anwalt einschalten sollten.

Eine andere Variante, an der sich die Versicherung des Verursachers weigern kann den Schaden zu bezahlen, ist wenn dieser fahrlässig gehandelt haben sollte. In diesem Fall müsste der Verursacher selber für den Schaden aufkommen – gerade bei hohen Summen natürlich schnell ein Punkt, bei dem ein Anwalt bedauerlicher Weise von Nöten sein wird.

An dieser Stelle hoffen wir darauf, dass Sie niemals in einen Verkehrsunfall verwickelt werden. Sollte dies aber dennoch der Fall sein und Sie benötigen in Hannover und Umgebung anwaltliche Unterstützung, steht unsere Kanzlei gerne für Sie bereit.