Dr. Martina Karoff

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Besser als einer, der weiß, was recht ist, ist einer, der liebt, was recht ist; und besser als einer, der liebt, was recht ist, ist einer, der Begeisterung fühlt für das, was recht ist.Laotse

Vita
geb. 03.09.1956 in Rheinhausen Abitur 1974, Studium der Rechtswissenschaften an der Universität in Hamburg mit Auslandsaufenthalten an der London School of Economics (Englisches Recht und Europarecht) 1979 1. Staatsexamen, 1980-1982 Promotionsstipendium am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg bei Prof. Dr. Mestmäcker, „Umsetzung von EG-Richtlinien in nationales Recht am Beispiel der Freizügigkeit der Arbeitnehmer in Europa?“ Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht, 1984 2. Staatsexamen.

1984 – 1988 Justitiarin in einem mittelständischen Unternehmen, seit 1988 selbständige Anwältin in Hannover, Fachanwältin für Arbeitsrecht, seit 2007 im Ehrenamt stellvertretendes Mitglied und Richterin am Niedersächsischen Staatsgerichtshof.

Mitglied im Arbeitsrechtsforum Hannover, Vortragstätigkeit, mehrjährige Tätigkeit als Lehrbeauftragte „Berufsrecht“ und „Rechtsanwendung“ an der Fachhochschule Hildesheim für Sozialpädagogik, Mitglied im DAV und Deutschen Arbeitsgerichtstag.

Anwaltlicher Tätigkeitsbereich
Den Schwerpunkt meiner Tätigkeit bilden rechtliche Fragen im Zusammenhang mit Arbeits- und Dienstverhältnissen sowohl aus dem privaten, wie auch aus dem öffentlichen Bereich. In diesem Zuge erfolgt eine Beratung und Vertretung von Arbeitnehmern, Führungskräften, privaten und öffentlichen Arbeitgebern sowie Beschäftigtenvertretungen im Bereich des kollektiven Arbeitsrechts; Beratung und Vertretung von Beamten der verschiedenen Laufbahnen sowie Hochschullehrern in beamtenrechtlichen Angelegenheiten, einschließlich des Disziplinarrechts; Beratung und Vertretung von Hochschulen im Rahmen des Prüfungs- und Zulassungsrechts;

Anja Möhring

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Wo Gesetze schriftlich aufgezeichnet sind, genießt der Schwache mit dem Reichen gleiches Recht.Euripides

Vita
geb. 19.03.1969, Abitur 1988, Studium der Rechtswissenschaften in Hannover, 1. Staatsexamen 1995, Referendarin am Oberlandesgericht Celle, 2. Staatsexamen 1998. 1998 – 1999 juristische Mitarbeiterin beim Landkreis Celle, 1999 – 2001 Leiterin des Fachdienstes Recht beim Landkreis Hameln-Pyrmont.

2001 – 2009 Erste Stadträtin der Stadt Hemmingen, allgemeine Vertretung des Bürgermeisters, Leiterin des Fachbereiches Bürgerservice (Personal, Sicherheit und Ordnung, Soziales, Schule, Kultur, Familienservicebüro, Jugendpflege).

Seit Juli 2009 Anwaltszulassung. Seit Juni 2011 selbständige Tätigkeit in der Kanzlei Dr. Karoff & Möhring. Seit September 2013 Fachanwältin für Verwaltungsrecht.

Seit April 2014 nebenamtliche Dozentin für Beamtenrecht am Studieninstitut des Landes Niedersachsen.

Anwaltlicher Tätigkeitsbereich
Beratung und Vertretung von Privatpersonen, Unternehmen und öffentlichen Körperschaften im Verwaltungsrecht und Arbeitsrecht. Schwerpunket in den Bereichen Beamtenrecht, öffentliches Dienstrecht, individual und kollektives Arbeitsrecht, Prüfungsrechts der Hochschulen, Hochschulrecht.

Mitgliedschaft

Bundesvereinigung Öffentliches Recht e.V.

Thomas Lustenberger

Rechtsanwalt

Schlechte Gesetze sind die schlimmste Art von Tyrannei.Burke, Edmund (1729 – 1797)
lustenberger

Vita
Geb. 06.08.1981, Matura in Zug (Schweiz), Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bern und Hannover (Dipl. Jur.), Referendariat im Bezirk des Oberlandesgericht Celle (Assessor), Mehrjährige Tätigkeit in der Versicherungswirtschaft, Anwaltszulassung seit 2014.

Selbständiger Rechtsanwalt seit 2014, Inhaber einer Schweizer Beratungsfirma mit Sitz in Zug, Lehrbeauftragter für das Fach „Recht“ in der Fahrlehrerausbildung.

Anwaltlicher Tätigkeitsbereich
Beratung und Vertretung von Privatpersonen, Unternehmen und öffentlichen Körperschaften im Verkehrsrecht, Verkehrsunfall Schadensersatz, Fahrlehrerrecht, Verwaltungsrecht. Darüber hinaus auch zum Thema „Wirtschaftsstandort Schweiz“

Mitgliedschaft

  • Deutsch-Schweizerische Juristenvereinigung e.V.
  • Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e.V.
  • Deutscher Anwaltverein
  • Forum Junge Anwaltschaft
  • Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht

Profil auf Anwalt.de